Neukirchner Moped-Freaks auf großer Fahrt über den Glockner

NEUKIRCHEN/VÖCKLA. Die sieben Männer aus der Ortschaft Waltersdorf in der Gemeinde Neukirchen an der Vöckla sind bekannt für ihre Moped-Touren. Diesmal fuhren Martin Huber, Martin Maringer, Florian Haslinger, Franz Reiter-Kofler, Mario Hattinger, Gerald Huber und Franz Huber (v.l.) nach Seeboden am Millstätter See in Kärnten. Höhepunkt der zweitägigen Reise über rund 330 Kilometer war die Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße inklusive Abstecher auf die Franz-Josefs-Höhe. "Eine große Herausforderung für die Mopeds", sagt Martin Maringer. Neben fünf Puch-Mopeds der Typen DS50, MS50 und MC50 waren eine KTM Hobby 3 und eine KTM Duo im Einsatz. Mit kleinen Pannen, aber ohne gröbere Probleme haben sowohl Gefährte als auch Fahrer die diesjährige Tour absolviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen