Polizist bei Festnahme schwer verletzt

BEZIRK. Wie erst heute bekannt wurde, wurde am vergangenen Freitag ein Polizist bei der Festnahme eines Asylwerbers schwer verletzt. Der 21-Jährige, gegen den in der Betreuungsstelle ein Betretungsverbot bestand, schlug auf die Beamten ein. Der Mann war am Vortag in eine Rauferei verwickelt gewesen, bei der er im Gesicht verletzt worden war. Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus war er zurückgekommen und hatte sich geweigert, das Gelände zu verlassen.  Der 21-Jährige wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen