Karl-Hausjell-Allee
QR-Codes auf alten Obstsorten

Direktorin Brigitte Palfinger, Hans Schinkowitsch, Bürgermeister Gerhard Gründl, Naturpark-Geschäftsführer Clemens Schnaitl, Ursula Englbrecht, Joachim Felgitscher und Leader-Manager Leo Gander (v.l.) mit den Schülern.
14Bilder
  • Direktorin Brigitte Palfinger, Hans Schinkowitsch, Bürgermeister Gerhard Gründl, Naturpark-Geschäftsführer Clemens Schnaitl, Ursula Englbrecht, Joachim Felgitscher und Leader-Manager Leo Gander (v.l.) mit den Schülern.
  • hochgeladen von Maria Rabl

Die neu gestaltete Hausjell-Allee in Schörfling wurde am Tag der Artenvielfalt, 22. Mai, eröffnet.

SCHÖRFLING. "Die Karl-Hausjell-Allee ist mit einer Länge von 600 Metern die bedeutendste Streuobstallee in den fünf Naturparkgemeinden", betonte Bürgermeister Gerhard Gründl bei der Eröffnung der neu gestalteten Allee in der Naturpark-Mittelschule Schörfling.

23 neue Mostbirnbäume

Weil der Bestand bereits lückenhaft war und die Bäume in die Jahre gekommen sind, reichte der Verschönerungsverein rund um Hans Schinkowitsch ein Kleinprojekt bei der Leader-Region Regatta ein. In Zusammenarbeit mit den Grundbesitzern Jeszensky und Max-Theurer, dem Verein Naturpark Attersee-Traunsee und der Neuen Mittelschule Schörfling wurden so 23 Mostbirnbäume gesetzt und neue Sitzgelegenheiten aufgestellt.

Infos über alte Sorten

Doch damit nicht genug: Fünf Schüler aus der "Der Natur auf der Spur"-Gruppe sammelten Informationen über die alten Obstsorten in der Karl-Hausjell-Allee. Gemeinsam mit ihren Lehrern Ursula Englbrecht und Joachim Felgitscher stellten sie diese samt dazugehöriger Quizfragen auf die Homepage der Schule.

Wissenstest per Handy-Quiz

Zudem versahen sie jeden Baum mit einem QR-Code. Damit kann jeder, der durch die Allee spaziert, mit dem Handy auf die Informationen zugreifen und sein neu erlerntes Wissen im Quiz überprüfen. Damit wird die Allee nicht nur zum Erholungsraum für Einheimische und Besucher, sondern kann auch von Schulen als Lehrraum genutzt werden.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.