Rauferei am Faschingsdienstag

Die Polizisten wurden bei der Festnahme bedroht.
  • Die Polizisten wurden bei der Festnahme bedroht.
  • Foto: Picture Factory/Fotolia
  • hochgeladen von Maria Rabl

SEEWALCHEN. Bei einer Veranstaltung am gestrigen Faschingsdienstag in Seewalchen kam es gegen 20.15 Uhr zu einer Rauferei, berichtet die Polizei. Security-Mitarbeiter und andere Festgäste hielten daraufhin einen jungen Mann aus Puckirchen bist zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei bedrohte er zwei Security-Mitarbeiter, trat sie mit den Füßen und verletzte sie so leicht. Bei der anschließenden Festnahme bespuckte und beleidigte der Puchkirchener die Beamten mehrmals und bedrohte diese mit dem Umbringen, berichtet die Polizei weiter. Warum es zu dieser Auseinandersetzung kam ist laut Polizei noch nicht bekannt, der Raufbold wird angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen