Rege Bautätigkeit im Gamperner Gewerbepark "BE ONE"

GAMPERN. Um Betrieben die Ansiedelung am Standort Gampern zu ermöglichen, wurde von der Gemeinde in den vergangenen Jahren ein Areal entlang der Bundesstraße 1 erschlossen. Der neue Gewerbepark trägt den Namen „BE ONE – der Grund zum Erfolg“ und wird auch direkt durch die Gemeinde vermarktet. Die Fläche ist insgesamt zehn Hektar groß und beliebig teilbar. Fünf Firmen, zuletzt eröffnete Schwarzmayr Landtechnik, haben sich hier bereits angesiedelt. Weitere sollen noch heuer folgen. Fleißig gebaut wird auch nebenan auf dem Areal der STIWA Group, dem größten Arbeitgeber in der Gemeinde. "Wir haben in Gampern aktuell rund 1300 Arbeitsplätze. Tendenz steigend", freut sich Bürgermeister Hermann Stockinger über diese positive wirtschaftliche Entwicklung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen