Rettung aus Seenot auf dem Attersee

Rettung aus Seenot auf dem Attersee
  • Rettung aus Seenot auf dem Attersee
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BEZIRK. Eine 65-jährige Frau und ihr Begleiter waren laut Polizeimeldung gegen 17 Uhr mit ihrem Segelboot auf dem Attersee, ca. 300 Meter vom Ufer entfernt, unterwegs. Im Zuge ihres Segeltörns wurden sie von einer unerwarteten Windböe erfasst. Das Boot kenterte, kippte zur Seite und füllte sich mit Wasser. So trieb es an der Oberfläche. Der in der Nähe befindliche Segler, ein 46-Jähriger aus Mühlbach, erkannte die Notsituation und reagierte sofort. Er leistete Hilfe und mit der eintreffenden Wasserrettung Weyregg konnte das gekenterte Boot samt den zwei Schiffbrüchigen ans Ufer geschleppt werden. Es wurde niemand verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen