Brauchtum
Roßmarkt in Schwoana

Jungzüchterin Eva Etzer aus Rutzenmoos mit einem Mohrenkopf
100Bilder
  • Jungzüchterin Eva Etzer aus Rutzenmoos mit einem Mohrenkopf
  • hochgeladen von A. Gasselsberger

Pfingstdienstag, traditioneller Pferdemarkttag in Schwanenstadt. Heuer mit sichtbar weniger Pferden. An die 50 Pferde aller Rassen und Grössen wurden auf dem Stadtplatz der Jury und den nach wie vor vielen Besuchern vorgeführt. Daher die Ankündigung vom Obmann des Pferdemarktkomitees Quirchmayr Katerl, dass nächstes Jahr der Pferdemarkt am Samstag nach Pfingsten abgehalten wird, da viele Pferdebesitzer und Beschicker des Marktes da leichter Zeit haben werden und man folgt so dem Beispiel in Vöcklabruck, wo ebenfalls der Termin auf einen Samstag verlegt wurde.

Die Pferde und Besitzer wurden von der Jungzüchterobfrau Verena Nowak vorgestellt. Die fachkundige Bewertung der aufgetriebenen Tiere führten neben Obmann Johann Quirchmayr Katerl, Christine Mühlleitner, Albert Daucher, Thomas Blumschein, August Meiringer und Dr.med.vet. Franz Hummer- Niedermayr durch.
Da es der Wettergott dieses Jahr wieder gut mit Schwanenstadt meinte, war der ganze Stadtplatz voll mit Besuchern und Pferdefreunden aus nah und fern.
Die Bäurinnen aus den Umlandgemeinden sorgten für das leibliche Wohl mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot.

Auch die Noriker Züchterlegende Max Kreuzhuber aus St. Marienkirchen/H. ließ es sich mit seinen 80 Jahren nicht nehmen, wieder seine Fuchsn mit seinen Helfern vorzuführen. Selbst Obmann Quirchmayr-Katerl, auch ein passionierter Pferdezüchter führte eine seiner Junghaflingerstuten vor.
Stark vertreten waren auch die Jungzüchterinnen und Kinder mit ihren Ponys, denen der Umgang mit den Pferden sichtlich Spass macht.

Als Rahmenprogramm spielten Jagdhornbläser und am Nachmittag die Stadtkapelle Schwanenstadt und für die Kleinen wurde ein Ponyreiten angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen