Soziales
"Schere, Stein, paar Bier" für guten Zweck

Markus Jungwirth mit seinen Stammtisch-Kollegen bei der Spendenübergabe an Christine Rauscher von der Lebenshilfe im Wohnhaus Dr.-Renner-Straße in Vöcklabruck.
  • Markus Jungwirth mit seinen Stammtisch-Kollegen bei der Spendenübergabe an Christine Rauscher von der Lebenshilfe im Wohnhaus Dr.-Renner-Straße in Vöcklabruck.
  • Foto: Lebenshilfe
  • hochgeladen von Jürgen Pouget

Die Stammtischrunde „Schere, Stein, paar Bier“ hat den 450 Euro Erlös ihres Punschstandes der Lebenshilfe Vöcklabruck gespendet. 

ZELL AM PETTENFIRST. Drei Mitglieder der Stammtischrunde "Schere, Stein, paar Bier" hatten in ihrer Zeit als Zivildiener die Arbeit der Lebenshilfe in ihren Einrichtungen kennen gelernt. So entstand die Idee, die Lebenshilfe selbst mit einer Spende zu unterstützen, um Sport- und Freizeitaktivitäten für Bewohner möglich zu machen.

Erlös aus Punschstand 

Markus Jungwirth und seine Stammtischkollegen übergaben den 450-Euro-Erlös aus ihrem Zeller Punschstand Arbeitsgruppen-Obfrau Christine Rauscher im Lebenshilfe Wohnhaus Dr.-Renner-Straße in Vöcklabruck, wo die Stammtischrunde von den Bewohnern mit Kaffee und Keksen bewirtet wurde.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen