Schloss Walchen wird zum Therapiezentrum

VÖCKLAMARKT. Nach den Erweiterungen im Museum „Welt der Kinder" mit der Ausstellung „Goldhauben aus Österreich", dem Aufbau einer landwirtschaftlichen Marke und der Errichtung eines neuen, behindertengerechten Eingangsbereichs ist das nächste Projekt in den Startlöchern: In Schloss Walchen entsteht ein Therapiezentrum für Groß und Klein. In neu geschaffenen Räumlichkeiten soll ein multiprofessionelles Therapeutenteam arbeiten. „Neben Psychotherapie werden auch andere Professionen wie Logotherapie, Masseure, Spieltherapeuten etc. bei uns einen guten Rahmen für ihre Arbeit finden," so Freimuth Daxner, Geschäftsführer von Schloss Walchen. Ein provisorischer Betrieb ist bereits möglich, fertiggestellt wird das Therapiezentrum im Frühjahr 2013.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen