Daheim in Seewalchen
Seewalchen plant Begegnungszone

Gemeinsam mit dem "Eislaufplatz" kann der Rathausplatz für große Veranstaltungen genutzt werden – deshalb soll mit der Begegnungszone eine bauliche Verbindung geschaffen werden.
5Bilder
  • Gemeinsam mit dem "Eislaufplatz" kann der Rathausplatz für große Veranstaltungen genutzt werden – deshalb soll mit der Begegnungszone eine bauliche Verbindung geschaffen werden.
  • Foto: Rabl
  • hochgeladen von Maria Rabl

Die Neugestaltung soll von Hauptstraße bis zum Rathaus reichen – dazu ist ein Tausch nötig.

SEEWALCHEN (rab). "Noch im Herbst soll der Straßentausch mit dem Land Oberösterreich über die Bühne gehen", berichtet Bürgermeister Johann Reiter aus Seewalchen. Damit wird die Landesstraße L1276 in die Anton-Bruckner-Straße verlegt und die jetzige Landesstraße zwischen Rathaus und Kirche kann zur Begegnungszone werden.

"Pläne dafür gibt es schon lange, bisher war das aber wegen der teils zu engen Kurvenradien in der Anton-Bruckner-Straße nicht möglich", so der Bürgermeister. Sobald die Landesstraße verlegt ist, könne die Gemeinde mit der Gestaltung der Begegnungszone beginnen. Geplant ist dies in drei Etappen: vom Rathaus bis zum Pfarrhof, vom Pfarrhof bis zum Hotel Häupl und von dort bis zur Volksbank.

Großer Platz entsteht

"Wir möchten den Rathausplatz mit dem Eislaufplatz verbinden, dann kann man den Platz auch für größere Veranstaltungen nutzen", nennt Reiter ein Beispiel. Erfolgreich getestet wurde dies heuer schon beim Maibaumschmeißen.

Ebenfalls noch im Herbst soll die Neugestaltung des Kinderbades als Emilie-Flöge-Platz starten: "Die Ausschreibung läuft schon und Mitte September werden wir die Aufträge vergeben", so der Bürgermeister. Der Platz soll dann Teil der Kulturgenussmeile zwischen Schörfling und Seewalchen werden.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.