Spendenbereitschaft für Emily (1) ist groß

Redakteurin Maria Rabl übernimmt den Spendenscheck von den Geschäftsführern Joe Bergschober, Franz und Hans Jedinger (v.l.).
2Bilder
  • Redakteurin Maria Rabl übernimmt den Spendenscheck von den Geschäftsführern Joe Bergschober, Franz und Hans Jedinger (v.l.).
  • hochgeladen von Maria Rabl

SEEWALCHEN, ST. GEORGEN. Eine Spende in der Höhe von 450 Euro erwirtschafteten Werner und Christine Nöhmer vom Geschenkegeschäft Heimelig
sowie Reinhard Kosch von der Rosenwind Apotheke mit ihrem Stand beim Adventbauern-markt in der Anton-Bruckner-Straße in Seewalchen. Diesen Betrag rundete Apotheker Reinhard Kosch schließlich auf 500 Euro auf.

Spenden statt Geschenken

Auch in diesem Jahr verzichteten die drei Geschäftsführer von Expert Jedinger in St. Georgen wieder auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. „Da wissen wir, wo das Geld ankommt“, erklären Franz und Hans Jedinger sowie Joe Bergschober, warum sie das BezirksRundschau-Christkind bereits zum zweiten Mal mit 800 Euro unterstützen.
Das Geld kommt der einjährigen Emily Eder aus Pitzenberg zugute, die mit einem Herzfehler geboren wurde. Das Konto des BezirksRundschau-Christkinds bleibt auch in den nächsten Wochen geöffnet. Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, Therapien und Behelfe für Emily zu finanzieren.

Helfen Sie mit!

Wir freuen uns über Ihre Spende mit dem Kennwort „Vöcklabruck“ an folgendes Konto bei der Raiffeisenlandesbank OÖ AG:
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720,
SWIFT: RZOOAT2L.

Redakteurin Maria Rabl übernimmt den Spendenscheck von den Geschäftsführern Joe Bergschober, Franz und Hans Jedinger (v.l.).
Werner und Christine Nöhmer sowie Reinhard Kosch übergeben ihre Spende an BRS-Geschäftsstellenleiter Günter Wimmer.
Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.