Straßenrennen in Vöcklabruck: 155 km/h in einer 70er Zone

Der Exekutive gingen zwei junge Raser und ein alkoholisierter Radfahrer ins Netz.
  • Der Exekutive gingen zwei junge Raser und ein alkoholisierter Radfahrer ins Netz.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

VÖCKLABRUCK (red). Zahlreiche Anrainer und Verkehrsteilnehmer haben in den vergangenen Wochen vermehrt Anzeigen eingebracht, dass auf der B 1 im Ortsgebiet von Vöcklabruck illegale Straßenrennen stattfinden würden.

Mit der Laserpistole schwarz auf weiß beweisbar

Deshalb griff die Exekutive in der Nacht von 6. auf 7. Mai 2017 mit einer Schwerpunktaktion ein. Im Zuge dieser, konnten zwei Autofahrer offensichtlich bei einem Rennen mit der Laserpistole gemessen werden. Ein junger Autolenker aus Redlham und ein junger Raser aus Attnang Puchheim überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 85 km/h.

„Es hat sich einfach so ergeben“

Sie rasten mit einer Fahrgeschwindigkeit von 155 km/h anstatt der erlaubten 70 km/h innerhalb des Ortsgebietes. Beide gaben an, dass "sich das so ergeben habe". Beiden Lenkern wurde an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen.

Alkoholisierter Radfahrer mit 2,9 Promille aus dem Verkehr gezogen

Zusätzlich wurde ein alkoholisierter Radfahrer aus Vöcklabruck, der sichtlich nicht mehr Herr seines Zweirades war, aus dem Verkehr gezogen. Er hatte einen Alkoholwert von 2,9 Promille im Blut.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen