Teure Räder von Autos abmontiert

Österreichischer Polizeiwagen

BEZIRK. In der Nacht zum Donnerstag haben bislang unbekante Täter bei einem Autohaus im Bezirk sechs Garnituren Reifen samt Alufelgen gestohlen. Die Diebe hoben die sechs hochpreisigen Pkw auf, die vor dem Autohaus abgestellt waren, schraubten die Räder ab und bockten danach die Fahrzeuge auf mitgebrachte Pflastersteine auf. Laut Polizei beläuft sich die Schadenshöhe auf mehrere Zehntausend Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen