Pfarre Frankenburg
Trauer um Pfarrer Josef Sallaberger

Pfarrer Josef Sallaberger ✝

Josef Sallaberger, Pfarrer in Frankenburg, ist am Montag im 74. Lebensjahr im Salzkammergut-Klinikum in Vöcklabruck verstorben.

FRANKENBURG. Josef Sallaberger wurde am 25. Jänner 1946 in Andorf geboren. Nach der Matura 1964 am Kollegium Petrinum besuchte er das Priesterseminar Linz und wurde am 29. Juni 1970 im Mariendom Linz zum Priester geweiht. Er war zunächst Kooperator in Kefermarkt, anschließend von 1970 bis 1974 Kooperator in St. Georgen an der Gusen und danach bis 1980 Kooperator in Frankenburg.

1980 wurde Sallaberger zum Pfarrer in Frankenburg ernannt, wo er über 39 Jahre als Seelsorger tätig war und diese Pfarre geprägt hat. Für seine Verdienste wurde ihm 2010 die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Frankenburg und 2006 der Gemeinde Redleiten verliehen.

Für den Verstorbenen wird am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Frankenburg gebetet. Der Begräbnisgottesdienst findet am Samstag, 30. November, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Frankenburg statt. Anschließend wird er im Priestergrab am Pfarrfriedhof beigesetzt.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.