Unbekannter schoss auf Verkehrszeichen

Laut Polizei dürfte die Schrotmunition nicht aus einer handelsüblichen Waffe abgefeuert worden sein.
  • Laut Polizei dürfte die Schrotmunition nicht aus einer handelsüblichen Waffe abgefeuert worden sein.
  • Foto: vetdoctor/panthermedia.net
  • hochgeladen von Maria Rabl

OBERWANG. Mit einer vermutlich selbstgebastelten Waffe schoss am Montagabend ein Unbekannter in Oberwang dreimal aus unmittelbarer Nähe auf ein Verkehrszeichen, berichtet die Polizei. Dass der Täter keine handelsübliche Waffe verwendet hat, vermutet die Polizei wegen der am Tatort aufgefundenen Hülsenteile und deren Deformierung. Das Verkehrzeichen wurde erheblich beschädigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen