Viel Bewegung, Muskulatur stärken und einseitige Belastung vermeiden

Gerader Rücken: Physiotherapeutin Tamara Neumeyr zeigt vor, wie man richtig sitzt.
  • Gerader Rücken: Physiotherapeutin Tamara Neumeyr zeigt vor, wie man richtig sitzt.
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

ATTNANG-PUCHHEIM (ju). Immer mehr Menschen klagen über das „Kreuz mit dem Kreuz“. Grund für die Bandscheibenprobleme, die auch immer mehr junge Leute plagen, sind oft einseitige Belastung, falsche Bewegung in Alltagssituationen und zu wenig Ausgleich. „Es beginnt schon beim Aufstehen in der Früh. Das sollte immer aus der Seitenlage erfolgen um Scherkräfte zu vermeiden“, sagt Tamara Neumeyr, Physiotherapeutin im Therapie- & Trainingszentrum Puchheim.

Wer im Beruf viel sitzt, dem rät sie, alle 30 Minuten aufzustehen, die Wirbelsäule durchzustrecken, herumzugehen und mit dem Kopf zu kreisen. Wichtig sei ein ergonomischer Arbeitsplatz. „Mit den Flachbildschirmen ist auch die Häufigkeit der Nacken- und Kopfbeschwerden gestiegen, weil die Abstände nicht nachjustiert werden“, weiß die Physiotherapeutin. Wer Telefonhörer oder Handy zwischen Kopf und Schulter einklemmt, um die Hände zum Schreiben freizuhaben, riskiert ebenfalls Probleme in der Nackenmuskulatur. Häufiger Auslöser von Kreuzbeschwerden sind Alltagssituationen im Haushalt wie Bügeln, Staubsaugen oder das Tragen von Getränkekisten. „Hier ist es wichtig, den Rücken gerade zu halten und die Arbeiten möglichst aufrecht zu erledigen.“
Je besser die Muskulatur, umso mehr Kräftigung gibt sie dem Bewegungsapparat. „Um die Muskeln zu trainieren, muss man nicht unbedingt Hanteln stemmen. Dazu braucht man nicht mehr als eine Matte und einige einfache Hilfsmittel, die sich in jedem Haushalt finden lassen“, betont Tamara Neumeyr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen