Zwei Menschen bei Brand getötet

8Bilder

UNTERACH, ST. GILGEN. Laut Polizeimeldung starben ein Mann und eine Frau in der Nacht auf heute beim Brand eines Wohnhauses in der Ortschaft Oberburgau (Gemeinde St. Gilgen). Am Sonntagabend wurden gegen 23.45 Uhr die Feuerwehren Au-See, Buchenort, Parschallen-Aich, Vöcklamarkt, St. Gilgen, Abersee und Winkl verständigt. Sie bargen gegen 0.30 Uhr eine männliche Person aus dem Gebäude. Die Reanimationsversuche blieben allerdings erfolglos. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrkameraden eine weitere Person. Laut ersten Informationen der Polizei dürfte es sich um eine Frau handeln. "Die Identitäten der beiden Leichen sind nicht eindeutig geklärt. Hier sind Ergebnisse der Gerichtsmedizin beziehungsweise eine DNA-Auswertung abzuwarten", berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Aussendung. So führen Tatortbeamte des Landeskriminalamtes Salzburg und Bezirksbrandermittler aus dem Flachgau vor Ort Erhebungen durch. Auch die Brandursache sei bis dato noch unbekannt.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.