Jahreshauptversammlung und Wahl
Aufbruchstimmung in der SPÖ

Lindinger, Keuschnig, Margreiter, Steizinger, Maier, Schobesberger, Landesrätin Gerstorfer, Krenn (v.l.)
  • Lindinger, Keuschnig, Margreiter, Steizinger, Maier, Schobesberger, Landesrätin Gerstorfer, Krenn (v.l.)
  • Foto: SPÖ Vöcklabruck
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Stefan Maier wurde als Vorsitzender der Vöcklabrucker Stadt-SP bestätigt.

VÖCKLABRUCK. Aufbruchstimmung herrschte bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Vöcklabruck. Bei der Wahl wurden Stadtrat Stefan Maier als Vorsitzender sowie Pensionistenverbandsvorsitzende Brigitte Schneider als Stellvertreterin bestätigt. Neu in den Vorstand eingezogen sind Gemeinderätin Bianca Lindinger, Peter Schobesberger und Oliver Steizinger. Das gesamte Team wurde mit 100 Prozent gewählt. Maier bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und gab einen positiven Ausblick auf die Zukunft: „Mich freut es sehr, dass viele neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vorstand und Ausschuss eingezogen sind und ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“ Fraktionsvorsitzender Andreas Löhr und Stadtparteivorsitzender Maier gaben außerdem einen umfassenden Bericht über die Aktivitäten der vergangenen Jahre.

Gerstorfer: Arbeitslosengeld erhöhen

Als Ehrengäste bei der Jahreshauptversammlung dabei waren SPÖ-Landesvorsitzende Landesrätin Birgit Gerstorfer, Landtagsabgeordneter Hermann Krenn sowie Bezirksvorsitzende Doris Margreiter und Bezirksgeschäftsführer Christian Keuschnig. Landesrätin Gerstorfer informierte die Parteimitglieder über die aktuelle Entwicklung in Land und Bund. Die Coranakrise war dabei natürlich ein wichtiges Thema. Sie verwies unter anderem auf die noch immer sehr hohen Arbeitslosenzahlen in Oberösterreich und bekräftigte die Forderung der SPÖ, das Arbeitlosengeld zu erhöhen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen