Gemeinderatsbeschluss
Begrünte Dächer für mehr Lebensqualität & Kühlung

Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stadträtin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger und Gemeinderat Robert Berghammer (ÖVP) (v.l.)
  • Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stadträtin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger und Gemeinderat Robert Berghammer (ÖVP) (v.l.)
  • Foto: ÖVP Vöcklabruck
  • hochgeladen von Theresa Haidinger

Einstimmig wurde ein Gemeinderatsbeschluss für begrünte Dächer beschlossen.

VÖCKLABRUCK. Neben den Photovoltaikanlagen soll es künftig auch grüner werden. „Ich sehe in begrünten Dächern eine Riesenchance für unsere Stadt: Kühlung im Sommer und Wärmedämmung im Winter. Zusätzlich holen wir die Natur zurück“, sagt Impulsgeber Gemeinderat Robert Berghammer (ÖVP). Dachbegrünungen sind natürliche Flächen, die Lebensraum für Insekten wie Bienen bieten und Wasser speichern können. Die Errichtung wurde durch eine Anpassung der Kanalgebührenordnung vereinfacht. Der notwendige Gemeinderatsbeschluss wurde einstimmig gefasst. Stadträtin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger: „Lebensqualität und Verantwortungsbewusstsein waren für mich ausreichende Motive, um diesen Impuls zu unterstützen und umzusetzen.“
„Dachbegrünungen und Photovoltaik lassen sich sehr gut kombinieren. Der Kühleffekt der Dachbegrünung erhöht die Leistungsfähigkeit der Photovoltaikanlage im Sommer um bis zu 20 Prozent“, erklärt ÖVP-Energiesprecher Andreas Schaumberger. "Die aktuelle Erweiterung des Krankenhauses wird etwa mit einem lebendigen Dach ausgestattet“, informiert Bürgermeister Herbert Brunsteiner.

Autor:

Theresa Haidinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.