Heinz Hackl führt FPÖ-Liste an

Landesrat Manfred Haimbuchner, Gerda Busch, Heinz Hackl, Sonja Humer, Rudolf Kroiß, Matthias Jenner, Franz Schneeweiß (v.l.).
  • Landesrat Manfred Haimbuchner, Gerda Busch, Heinz Hackl, Sonja Humer, Rudolf Kroiß, Matthias Jenner, Franz Schneeweiß (v.l.).
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRK. Nationalratsabgeordneter Heinz Hackl aus Seewalchen führt die Kandidatenliste der Bezirks-FPÖ an. Weiters nominiert sind Gerda Busch, Stadträtin in Attnang-Puchheim, Arbeiterkammerrat Rudolf Kroiß, Ottnang, Sonja Humer, Schlatt, Matthias Jenner, Schwanenstadt, sowie Gemeindevorstand Franz Schneeweiß aus St. Georgen im Attergau. "Wir können eine in allen Belangen ausgewogene Liste präsentieren", sagt Spitzenkandidat Heinz Hackl.
Als einer der Schwerpunkte der Freiheitlichen nennt Hackl das Thema Sicherheit. Dazu gehört für ihn mehr Polizeipräsenz und vor allem die Besetzung der Planposten. Was das Asyl-Erstaufnahmezentrum Thalham in St. Georgen betrfft, fordert Hackl einmal mehr die Schließung als "Idealfall". Die Kriminalstatistik in der Attergau-Gemeinde sei zu hinterfragen. Er wisse aus der Bevölkerung, dass Delikte oft gar nicht mehr angezeigt würden, weil nichts herauskomme.
Als Konsumentensprecher seiner Partei im Nationalrat bekräftigt er die Forderung nach einem einheitlichen österreichischen Gütesiegel für Lebensmittel. "Der Konsument muss wissen, was er kauft. Davon steig ich nicht mehr runter", so Hackl.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen