Volkspartei wählte
Michaela Hager ist neue Obfrau der ÖVP Ottnang

Bürgermeister Fritz Neuhofer, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Michaela Hager, Fraktionsobmann Karl Braun (v.l.).
  • Bürgermeister Fritz Neuhofer, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Michaela Hager, Fraktionsobmann Karl Braun (v.l.).
  • Foto: ÖVP Ottnang
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

OTTNANG. Beim Gemeindeparteitag der ÖVP Ottnang wurde Michaela Hager mit 100 Prozent der Stimmen zur neuen Obfrau gewählt. Sie folgt in dieser Funktion Bürgermeister Fritz Neuhofer nach. Sowohl Hager als auch Neuhofer betonten, dass in der erste Hälfte dieser Periode bereits viel umgesetzt werden konnte. Die kommenden drei Jahre seien der Verwirklichung jener Projekte gewidmet, für die in Gemeinde und Land bereits die Wege geebnet wurden. Dazu gehören unter anderem die Sanierungen der Volksschulen, die Errichtung von gemeinnützigen Wohnungen in Thomasroith, ein Eurospar-Markt im Ortskern von Ottnang, die Generalsanierung der Union-Sportanlage in Bruckmühl, der Breitband-Ausbau sowie die Saalsanierung in Holzleithen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen