ÖVP Gampern spendet 2.000 Euro an Lebenshilfe

v.l.n.r: ÖVP-Obmann Jürgen Lachinger, Bgm. Hermann Stockinger, Christine Nußbaumer (Lebenshilfe),  Vizebgm. Evelyn Schobesberger, Hans Schneider (Lebenshilfe)
  • v.l.n.r: ÖVP-Obmann Jürgen Lachinger, Bgm. Hermann Stockinger, Christine Nußbaumer (Lebenshilfe), Vizebgm. Evelyn Schobesberger, Hans Schneider (Lebenshilfe)
  • hochgeladen von Evelyn Schobesberger

Bürgermeister Hermann Stockinger, Vizebürgermeisterin Evelyn Schobesberger und Parteiobmann Jürgen Lachinger haben am 22. Februar der Lebenshilfe Vöcklamarkt 2.000 € übergeben. Bei diesem Betrag handelt es sich um eine Entschädigungszahlung der SPÖ Gampern an die ÖVP Gampern.

„Die ÖVP Gampern hat entschieden, den gesamten Betrag der Lebenshilfe Vöcklamarkt zu spenden. Die Lebenshilfe Vöcklamarkt leistet wertvolle Arbeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in der Region. Auch vier, aus Gampern stammende, Personen werden in der Tagesheimstätte der Lebenshilfe Vöcklamarkt betreut,“ so Bürgermeister Hermann Stockinger.
Die Tagesheimstätte der Lebenshilfe Vöcklamarkt betreut derzeit 45 Menschen mit besonderen Bedürfnissen. In sechs unterschiedlichen Kreativgruppen werden Talente gefördert und Fertigkeiten vermittelt. Neben Nähen, Stricken, Malen, Basteln, Haushaltsarbeiten sowie Holz- und Metallarbeiten wird auch auf sportliche Aktivitäten besonders Wert gelegt.

„Drei in der Tagesheimstätte betreute Personen haben sogar an den Special Olympics Weltwinterspielen in Südkorea (29. 1. bis 5. 2. 2013) teilgenommen und zwei Silbermedaillen sowie eine Bronzemedaille gewonnen. Wir von der ÖVP Gampern sind stolz auf die Teilnehmer aus unserer Region und gratulieren den Gewinnern recht herzlich!“ sagt Vizebürgermeisterin Evelyn Schobesberger.

Entschädigungszahlung aufgrund unhaltbarer Vorwürfe

Grund für die Entschädigung sind seitens der SPÖ Gampern erhobene unhaltbare Vorwürfe des Amtsmissbrauchs und der Bestechlichkeit an den Bürgermeister und an die ÖVP Gampern. Nach dem Erscheinen dieser Vorwürfe in der SPÖ-Ortspost 1/2012 und auf der Homepage wurde der Parteiobmann der SPÖ Gampern, Herr Labg. Hermann Krenn, in einem persönlichen Gespräch von Bgm. Hermann Stockinger und Vize-Bgm. Evelyn Schobesberger angehalten, einen Widerruf auf der SPÖ-Homepage und der nächsten Ortspost zu platzieren. Krenn war zu keinem Widerruf bereit. Es folgte ein Brief des Rechtsvertreters, der die SPÖ aufgeforderte, einen Widerruf sowie eine Entschädigungszahlung zu tätigen. Daraufhin hat sich die SPÖ, wohlwissend die ÖVP falsch beschuldigt zu haben und um weitere Kosten zu vermeiden, bereit erklärt, einen Widerruf auf der SPÖ Homepage und in der Ortspost zu platzieren, sowie eine Entschädigung von 2.000 € zu zahlen.

Wo: Lebenshilfe, 4870 Vöcklamarkt auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen