Regau
Vierte Amtszeit für Peter Harringer

Bürgermeister Peter Harringer (ÖVP) und und Theresa Raschhofer von der BH Vöcklabruck bei der konstituierenden Sitzung.
  • Bürgermeister Peter Harringer (ÖVP) und und Theresa Raschhofer von der BH Vöcklabruck bei der konstituierenden Sitzung.
  • Foto: Alois Huemer
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Peter Harringer ist seit 16 Jahren als Regauer Bürgermeister im Amt. Er wurde für weitere sechs Jahre angelobt.

REGAU. Eine Woche vor dem Lockdown trat der neue Gemeinderat der Marktgemeinde Regau zur konstituierenden Sitzung zusammen. Peter Harringer (ÖVP) wurde dabei zum vierten Mal als Ortschef der drittgrößten Gemeinde des Bezirks Vöcklabruck angelobt. Harringer setzte sich bei der Stichwahl am 10. Oktober mit 67,01 Prozent der Stimmen gegen Ursula Kreuzer (FPÖ) durch. Die Mandatsaufteilung unter den 31 Gemeinderäten lautet nun: 14 ÖVP (-1), 8 FPÖ (-1), 5 Grüne (+2) und 4 SPÖ. Theresa Raschhofer lobte den Bürgermeister in Vertretung von Bezirkshauptmann Johannes Beer an. In ihrer Rede betonte sie: "„In der Funktion als Bürgermeister kann Bürgernähe besonders gelebt werden und ist es in der jetzigen Situation umso wichtiger, von der Vorbildwirkung und der durch die Wahl übertragenen Verantwortung Gebrauch zu machen." Peter Harringer hofft auf eine gute Zusammenarbeit in den Gremien: „Wir haben alle gute Ideen. Es liegt viel Arbeit vor uns, die wir nur gemeinsam anpacken können“.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen