Klimanetzwerk
Vöcklabrucks Grüne schipperten über den Attersee

Von links: E. Götze, A. Rössler, S. Pickard-Kröpfl, U. Böker, C. Hauschildt-Buschberger, K. Hörmandinger-Kroath, Michael Hörmandinger, H. Kromp-Kolb, C. Stammler
  • Von links: E. Götze, A. Rössler, S. Pickard-Kröpfl, U. Böker, C. Hauschildt-Buschberger, K. Hörmandinger-Kroath, Michael Hörmandinger, H. Kromp-Kolb, C. Stammler
  • Foto: studio46.at
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

Im Herbst 2021 werden mit Weyregg, Steinbach, Attersee, Seewalchen und Schörfling erstmals gleich fünf Grünen Gemeindegruppen rund um den Attersee zur Wahl antreten. Diese fünf Gruppen haben am Sonntag, dem 18. Juli 2021, grün-interessierte Menschen zu einer besonderen Schifffahrt um den Attersee eingeladen.

ATTERSEE. Die Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb präsentierte neueste Erkenntnisse zur Klimaforschung und zeigte Impulse für die Region auf, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Im Anschluss standen die Grün-Abgeordneten aus Bund und Land Uli Böker, Elisabeth Götze, Claudia Hauschildt-Buschberger, Astrid Rössler und Clemens Stammler zum Austausch und Diskussion zur Verfügung.

Die Schifffahrt wurde aber auch genutzt, um gemeindeübergreifende gemeinsame Zielsetzungen zu erarbeiten: Öffentliche Seezugänge erhalten und gewinnen, den öffentlichen Verkehr stärken, Radwegenetze um den und zum See ausbauen sowie Grundstücksspekulationen entgegenwirken, vorhandene Bodenflächen sinnvoll nutzen und Gemeindekooperationen fördern.

„Manche Themen sind einfach gemeinsam leichter und auch sinnvoller umzusetzen", ist die Grüne-Bezirkssprecherin und Bundesrätin Claudia Hauschildt-Buschberger überzeugt. "Denn es macht wenig Sinn, wenn jede Gemeinde ein eigenes Radwegekonzept erarbeitet, dass dann an der Gemeindegrenze ganz abrupt und völlig unerwartet endet. Da gehören Synergien genutzt und verstärkt. Und daher freut es uns besonders, dann auch rund um den Attersee noch mehr Grün in die Gemeinderäte einziehen wird."


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen