VP: Entscheidung fällt im Juni

5Bilder

BEZIRK (ju). Drei Monate vor der Landtagswahl am 27. September wird die Bezirks-ÖVP in einer Vorwahl über ihre Kandidaten abstimmen lassen. „Unser Parteikonvent findet am 26. Juni statt“, informiert Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Anton Hüttmayr. Dabei werden zehn Kandidaten, darunter vier Frauen, zur Wahl stehen. Er selbst werde definitiv keiner dieser Kandidaten sein, tritt Hüttmayr immer wieder aufkeimenden Gerüchten entgegen. Er hatte im November des Vorjahres bekanntgegeben, nicht mehr für den Landtag zu kandidieren. Daran habe sich nichts geändert, betont der Abgeordnete.

„Ab sofort ist die Startrampe für einen Nachfolgekandidaten frei“, hatte Hüttmayr damals gemeint. Recht viele haben diese Rampe bis jetzt allerdings noch nicht genutzt. Einzig der Bauernbund hat mit Michaela Langer-Weninger seine Kandidatin bereits nominiert. Beim Parteikonvent vor sechs Jahren erreichte die Newcomerin aus Innerschwand übrigens die meisten Delegiertenstimmen und zog nach der Wahl auch in den Landtag ein.

Hirz und Krenn bereits nominiert
Als erste Partei hatten die Grünen ihre Spitzenkandidaten für den Urnengang im Herbst nominiert. Der amtierende Klubobmann und Landtagsabgeordnete Gottfried Hirz aus Regau führt auch die Liste im Wahlkreis Hausruckviertel an. Auf Platz zwei folgt Bezirkssprecherin Claudia Hauschildt-Buschberger aus Seewalchen. Mit dem Gamperner Hermann Krenn schickt die SPÖ ebenfalls einen aktuellen Abgeordneten ins Rennen. Er war im Mai 2011 als Nachfolger von Helmut Kapeller in den Landtag nachgerückt.

Kein Vertreter aus dem Bezirk scheint auf der Landtagsliste der NEOS auf. Für die Gemeinderatswahl sei die Kandidatur in einer Mondseelandgemeinde bereits fix, sagt Johannes Hochrainer, Ansprechpartner für die Region Vöcklabruck. Die eine oder andere könnte noch dazukommen. Auch mit einem Antreten des Team Stronach sei zu rechnen, gibt sich Landesobmann Nationalratsabgeordne-ter Leo Steinbichler aus Aurach optimistisch. „Mit einem Kompetenzteam und einem schlanken, kleinen Wahlkampf“, so Steinbichler.

Die Bezirks-FPÖ liebäugelt mit einem Sitz im Landtag

„Wenn diese positive Stimmung anhält, könnte es ein Landtagsmandat für Rudi Kroiss geben“, sagt FPÖ-Bezirksobmann Nationalratsabgeordneter Heinz Hackl. Der Ottnanger Rudolf Kroiss (49) ist Bezirksspitzenkandidat der Freiheitlichen für die Landtagswahl am 27. September. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Eva Striedinger, Vöcklamarkt, und Arthur Kroismayr aus Regau.
Kroiss und Kroismayr treten in ihren Gemeinden auch bei der Bürgermeisterwahl an. Derzeit sind insgesamt 13 Gemeinden fix, in denen die FPÖ einen eigenen Kandidaten stellen wird. Einen Zuwachs erhofft sich Hackl auch bei den Gemeinderatsmandaten. „2009 haben wir 152 erreicht. Diesmal sollten es auf jeden Fall mehr als 160 werden. Die Chancen stehen gut.“ In der Bezirksstadt Vöcklabruck werde es ein verjüngtes Team geben.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen