Ansturm auf die Fußballcamps

Erfahrene Trainer kümmern sich um die Kids.
  • Erfahrene Trainer kümmern sich um die Kids.
  • Foto: WOFSS
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRK. "Seit dem Start 2009 helfen wir Kindern und Jugendlichen, sich in den Ferien fußballtechnisch zu verbessern", sagt Peter Erlach von World of Football Summer School (WOFSS). Auch im Bezirk Vöcklabruck werden die Camps wieder abgehalten. "Wolfsegg ist bereits ausgebucht. Für Attnang-Puchheim vom 17. bis 21. Juli und Neukirchen an der Vöckla vom 24. bis 28. Juli gibt es noch freie Plätze", so Erlach. Anmeldungen: www.wofss.at oder direkt beim Organisator unter peter.erlach@wofss.at. Die Teilnehmer lernen von österreichischen und internationalen Top-Coaches nicht nur, was sie üben sollen, sondern auch wie sie üben sollen. "Wir gehen auf jeden Einzelnen genauso ein wie auf ganze Teams, die seit einigen Jahren zu uns kommen", so Erlach.

Bewegung für die Kleinsten

Nach dem Testlauf im vergangenen Jahr, der alle Erwartungen übertroffen hat, werden heuer auch wieder Bewegungskindergärten angeboten. In Neukirchen an der Vöckla findet dieser von 24. bis 28. Juli statt. Dabei werden Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren vor allem in ihren koordinativen Fähigkeiten geschult. Neben Erlach gehören drei ausgebildete Pädagoginnen zum Betreuerteam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen