Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Auch im Unterhaus wird wieder gekickt

Schwanenstadt-Heimkehrer Boris Bisercic (l.) wirbelt die gegnerischen Abwehrreihen gehörig durcheinander.
  • Schwanenstadt-Heimkehrer Boris Bisercic (l.) wirbelt die gegnerischen Abwehrreihen gehörig durcheinander.
  • Foto: Jungwirth
  • hochgeladen von Maria Rabl

Jetz geht’s los: Meisterschaftsbeginn in den Landes- und Bezirksligen sowie in den 1. und 2. Klassen.

BEZIRK. In der Landesliga West ist der Bezirk wieder mit zwei Klubs vertreten. Schwanenstadt will endlich um den Titel mitspielen, für Aufsteiger SK Kammer geht es in erster Linie um den Klassenerhalt. Der SC Schwanenstadt 08 geht gestärkt durch zwei Siege im Landescup in die neue Meisterschaft.

Mit Boris Bisercic, Brian Eric Crstin, beide zuletzt in Bad Wimsbach, sowie Christoph und David Ohler (ATSV Rüstorf) wurde der Kader durch vier "Heimkehrer" verstärkt. Bisercic hat seine Klasse bereits in den beiden Spielen im Baunti Landescup eindrucksvoll unter Beweis gestellt und zwei Tore erzielt. Mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Akteuren zählt das Team von Spielertrainer Kiril Penchev Chokchev zum Favoritenkreis in der Landesliga.

Neue Bezirksliga-Derbys

In der Bezirksliga Süd hat sich zu den "alten Bekannten" Frankenburg, UVB Juniors und Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen der Aufsteiger UFC Attergau dazugesellt. Der ambitionierten jungen Mannschaft ist auch in der höheren Liga einiges zuzutrauen. Für spannende Derbys ist wieder gesorgt.

1. Süd: Von sieben auf vier

Durch Auf- und Abstiege hat sich die Zahl der Bezirksklubs in der 1. Liga Süd von sieben auf vier reduziert: Attnang, Frankenmarkt, Rüstorf und Zipf. In der 2. Liga Süd kommen hingegen acht von 13 Mannschaften aus dem Bezirk: Attersee, Aurach, Gampern, Lenzing, Oberwang, Regau, Mondsee Juniors und Zell am Moos. Damit stehen in dieser Klasse auch wieder Mondseeland-Derbys auf dem Programm. Neu in der 2. Liga Mitte-West ist der Vöcklabrucker SC, der sich in der kommenden Saison unter anderem mit den beiden Timelkamer Vereinen TSV und ATSV matchen wird.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.