UVB gegen Wels
Auftaktsieg: So kann’s weitergehen

Vöcklamarkts Torjäger Lukas Leitner (l.) traf auch im ersten Meisterschaftsspiel 2020 gegen den FC Wels zweimal.
16Bilder
  • Vöcklamarkts Torjäger Lukas Leitner (l.) traf auch im ersten Meisterschaftsspiel 2020 gegen den FC Wels zweimal.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Nach starken Vorbereitungsspielen feiert die UVB Vöcklamarkt auch einen gelungenen Saisonstart. Der weitere Spielbetrieb auf den heimischen Fußballplätzen ist jedoch wegen des Corona-Virus vorerst eingestellt.

BEZIRK. Mit 4:1 setzte sich die UVB Vöcklamarkt im Auftaktspiel zur Frühjahrsrunde gegen den FC Wels durch. Damit konnte die Elf von Trainer Jürgen Schatas ihre Form aus den Vorbereitungsspielen in die Meisterschaft mitnehmen. Lukas Leitner hatte die Heimischen mit einem Doppelpack (1., 14.) rasch in Führung gebracht. Noch vor dem Pausenpfiff gelang Wels der Anschlusstreffer. Nach Seitenwechsel machten Mattia Olivotto (64., Elfer) und Alexander Fröschl (80.) dann alles klar.
Ein wichtiger Sieg gegen den Nachzügler, denn mit diesem Dreier hielt Vöcklamarkt den Kontakt zum ersten Tabellendrittel. Von Leader Sturm Graz Amateure trennen die UVB auf Platz sieben nur fünf Zähler. Erster und Zehnter sind lediglich durch sieben Punkte getrennt. Für Spannung ist also auch weiterhin gesorgt.

Mondsee wieder glücklos

Für Mondsee setzte es in der OÖ-Liga eine empfindliche 0:4-Niederlage bei der SPG Weißkirchen/Allhaming. Zur Pause stand es noch 0:0, mit einem Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten (59., 64.) war die Niederlage der Gäste aber besiegelt. Die Treffer Nummer drei und vier fielen kurz vor dem Schlusspfiff (89., 93.). Mit 14 Punkten aus 16 Spielen rangiert Mondsee aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz.


Spielbetrieb eingestellt

Die beiden Begegnungen der heimischen Klubs in der Regional- und OÖ-Liga werden für längere Zeit auch die einzigen in dieser Frühjahrssaison bleiben. Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus wurde der Spielbetrieb auf den heimischen Fußballplätzen bis auf weiteres eingestellt. Das bedeutet auch, dass der für das Wochenende 20./21./22. März geplante Meisterschaftsstart im Unterhaus verschoben wird.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen