Bereit zum großen Derby als Herbstabschluß

Das Attergaustadion im Freizeitzentrum in St. Georgen im Attergau.
  • Das Attergaustadion im Freizeitzentrum in St. Georgen im Attergau.
  • hochgeladen von Karl Kernmayer

Die Überraschungsmannschaft der 1. Klasse Süd, USC Attergau empfängt im letzten Meisterschaftsspiel dieses Jahres den Lokalrivalen Union Oberwang.

Während die Attergauer auf dem zweiten Platz liegend bereits 26 Punkte gesammelt haben, sind die Oberwanger, sich in einer Krise befindend, mit nur fünf Punkten auf dem vorletzten Platz.

Am Samstag, 8. November um 14 Uhr kommt es nun wieder einmal zu dem seit vielen Jahren hart umkämpften Derby im Attergaustadion. Zwar spricht die Tabellensituation eindeutig für die Heimmannschaft, doch Derbys haben bekanntlich eigene Gesetze.

Im Frühjahr konnte sich der USC Attergau in Oberwang erstmals nach vielen Jahren wieder mit 1:0 durchsetzen, und dies will man auch jetzt wieder schaffen. Die Voraussetzungen sind jedenfalls gut, es ist nur abzuwarten was der Derbygott dazu sagt!

Das Vorspiel der beiden Reservemannschaften beginnt bereits um 12 Uhr.

Wann: 08.11.2014 14:00:00 Wo: Attergaustadion im Freizeitzentrum, 4880 Sankt Georgen Im Attergau auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Kernmayer aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.