Erfolgreiches oberösterreichisches Ranglistenturnier in Mondsee

vlnr: Gerhard Krischkowsky, Gerald Binder (3), Daniel Haider (1), Daniel Nagel (2), Berhard Eppenschwandtner
3Bilder
  • vlnr: Gerhard Krischkowsky, Gerald Binder (3), Daniel Haider (1), Daniel Nagel (2), Berhard Eppenschwandtner
  • hochgeladen von martin schmitt

Wie in den Jahren zuvor, richtete der Squashclub Mondsee auch dieses Jahr wieder das beliebte oberösterreichische Ranglistenturnier im Vitaclub Mondsee aus. Es kamen trotz anderer nationaler Squashveranstaltungen am gleichen Tag 32 Spieler aus ganz Oberösterreich nach Mondsee. 32 Spieler sind die maximale Anzahl der Teilnehmer für dieses Turnier, dass für einen Tag ausgelegt war an dem dann insgesamt 80 Partien stattfanden.

Unter den Teilnehmern befand sich die Elite im Squashsport auf Landesebene wie die derzeitige Nummer ein in der Rangliste Daniel Haider, Gerald Binder (Nr.3) und Daniel Nagel (Nr.5).

Aber nicht nur die Top Spieler waren gut vertrete, sondern das gesamte spielerische Spektrum bis hin zu Jugendlichen des Squashclub Mondsee, die zum ersten Mal an diesem Turnier teil nahmen.

Ein besonders spannendes Spiel lieferten sich Simon Loindl und David Ablinger um den Sieg im B-Finale. Die beiden vom Squashclub Mondsee zeigten dem Publikum ein Spiel mit vollem Einsatz und begeisterten es durch das in dieser Altersklasse ungewöhnlich hohe Niveau. Simon Loindl konnte sich dann durchsetzen und wurde Sieger des B-Wettbewerbs. Sieger des Turniers wurde der Favorit Daniel Haider, der im Finale Daniel Nagel aus Mondsee auf den zweiten Platz verwies. Bei den Damen konnte Anita Kafko den besten Platz der Damen erkämpfen.

Einen weiteren Bericht, die Spielergebnisse und den Turnierraster findet man auf der Seite des oberösterreichischen Squashverbands unter

http://squash.at/2014/11/24-11-14-turnierbericht-mondsee/

Wo: Mondsee, Mondsee auf Karte anzeigen
Autor:

martin schmitt aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.