Erste Saisonpleite für Vöcklamarkter Kicker

REGIONALLIGA MITTE. Nach einem klassischen Fehlstart mit zwei Niederlagen gelang dem SAK ausgerechnet gegen die UVB Vöcklamarkt der Befreiungsschlag. Die Mannschaft von Trainer Alois Jagodic ging überraschend deutlich mit 4:1 als Sieger vom Platz. Die Gäste profitierten dabei sicherlich von einer roten Karte für Michael Sammer nach einer Notbremse in der 39. Minute. Trainer Werner Ruttensteiner war mit der Spielweise seiner Mannschaft bis knapp vor der Pause durchaus zufrieden. "Der Ausschluss war dann der Genickbruch. Danach ist nichts mehr gegangen, da hat alles seinen Lauf genommen. Es ist unglücklich gelaufen, nach 20 Minuten war ich eigentlich guter Dinge", so der UVB-Coach. Das Spiel der vierten Runde gegen Austria Klagenfurt endete nach Redaktionsschluss. Bereits am Freitag, 23.8., trifft die UVB im heimischen Stadion auf Wallern. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr.

Autor:

Jürgen Löberbaur aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.