Faustball: "Schwanbombers" sind Landesliga-Meister

SCHWANENSTADT. Die Faustballer der Union Schwanenstadt krönten sich in der letzten Runde mit Siegen gegen Linz-Urfahr 3 und Kremsmünster 3 vor eigenem Publikum zum Meister der 1. Landesliga. Nach einem schlechten Start gegen die Linzer konnten die Schwanenstädter wie schon oft in dieser Hallensaison einen klaren Rückstand noch in einen Satzgewinn umdrehen. Am Ende hieß es 3:1 für die "Schwanbombers". Das zweite Match des Tages dominierten die Heimischen und gerieten nie ernsthaft unter Druck. Die beiden Schwanenstädter Angreifer Maximilian Schoissengeyer (rechts im Bild) und Matthias Harreither punkteten mehrmals sehenswert. Die Begegnung endete mit einem klaren 3:0 für den neuen Landesliga-Meister. Als solcher werden die "Schwanbombers" am 3. und 4. März die Aufstiegsspiele für die 2. Bundesliga bestreiten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen