Frauenfussball
Frauenklasse OÖ. Süd/West (Update)

60Bilder

VBSC Ladies vs Union Peuerbach Frauen 1:3

Die Vöcklabrucker Kickerfrauen haben die bis dato Tabellensechsten Union Peuerbach zu Gast.
Anfangs leichte Platzüberlegenheit der VB Ladies. Es gelingt in der 15. Minute der Führungstreffer zum 1:0 durch Theresa Katterl. Aber dann Ausgleich in der 29. Minute durch Yvonne Stockenhuber. Lange Zeit herrscht ein ausgeglichenes Kräfteverhältnis. Die Vöcklabrucker Ladies haben mehrere Torchancen, scheitern aber an der paradefreudigen Torfrau der Peuerbacherinnen.
Es geht 1:1 in die Pause.
In der 55. Minute nach mehreren schweren Fouls an den VB Ladies,  eskaliert die Situation, der Schiedsrichter verliert kurz den Überblick, es kommt zu verbalen unschönen Auseinandersetzungen der Spielerinnen, in der Folge reagiert der Unparteiische mit Rot für VB Nummer 8, die auf Grund der unfairen Fouls die Nerven verliert. Nach einer Spielunterbrechung und Beruhigung der aufgebrachten Gemüter durch Trainerinnen und Kapitäninnen kann das Match fortgesetzt werden.
Es sieht dann weiterhin nach einem Punkt aus, was für die am Tabellenende rangierenden VB Ladies auch schon ein Erfolg wäre. Bedingt durch viele Abgänge, Verletzungen und Ausfälle ist der Verein dabei die Damengruppe mit jungen Spielerinnen neu zu formatieren.
Aber es kommt noch anders. In der 83. Minute und 86. Minute können die Peuerbacher Frauen noch zum 1:3 den Sieg und Punkte heimfahren. Tore durch Johanna Weinmann und Carola Gschaider.

Update: Auf Grund der vielen Verletzungen fallen die VBSC Ladies für das nächste anstehende Spiel aus, das dann für den Abschluss der Meisterschaft nachgeholt werden muß.

Paralell dazu verlief am Hauptfeld im Volksbankstadion in Vöcklabruck das Match in der 1. Klasse Süd VBSC vs ATSV Zipf, das erst in der 95. Minute zum 1:0 entschieden wurde. Link

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen