Gelungener Auftakt für Neukirchen/V.

Der TSV Frankenburg kam zum Rückrundenstart gegen den Tabellen-13. Sipbachzell nicht über ein 0:0 hinaus.
2Bilder
  • Der TSV Frankenburg kam zum Rückrundenstart gegen den Tabellen-13. Sipbachzell nicht über ein 0:0 hinaus.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRK. Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen konnte mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen Krenglbach einen perfekten Rückrundenstart verbuchen. Der Tabellenachte liegt mit 23 Punkten in der Bezirksliga Süd nur drei Punkte hinter dem Zweiten SK Kammer. "Wir sind gut in das Frühjahr gestartet. Jetzt freuen wir uns auf das Duell gegen Frankenburg. Meine Burschen sind hoch motiviert", kann Neukirchen-Coach Jochen Kriechbaum den Anstoß am Samstag, 24. 3., um 15.30 Uhr kaum erwarten.
Der TSV Frankenburg hingegen (0:0 gegen Sipbachzell) kann sich mit einem Sieg im Spiel gegen Neukirchen/Vöckla etwas Luft nach unten verschaffen. Die Elf von Kurt Aigner liegt mit 18 Punkten auf Rang neun in der Tabelle. "Natürlich ist ein Sieg immer gut, auch für die mentale Situation der Spieler." Die letzten beiden Aufeinandertreffen hat Neukirchen 3:0 bzw. 3:1 gewonnen. "Das letzte Derby hatte für uns einen unglücklichen Spielverlauf. Ich sehe uns in einer Position, wo wir durchaus etwas mitnehmen können. Spielerisch denke ich, dass wir besser sind, als es die Tabelle wiedergibt", sagt Frankenburg-Coach Kurt Aigner. Sein Gegenüber Jochen Kriechbaum ist im ersten Heimspiel auf drei Punkte eingestellt. "Wir wollen daheim gewinnen, damit wir den Anschluss nach oben nicht verlieren. Aber ein Derby hat seine eigenen Gesetze. Wir müssen konzentriert auftreten."
Der SK Kammer trifft am Samstag, 24. 3., um 15.30 Uhr auswärts auf Doppl-Hart. Den Rückrundenauftakt konnte die Mannschaft von Alexander Neudorfer gegen Allhaming mit 2:1 für sich entscheiden.

Der TSV Frankenburg kam zum Rückrundenstart gegen den Tabellen-13. Sipbachzell nicht über ein 0:0 hinaus.
Kurt Aigner, Trainer TSV Frankenburg: "Ich denke, dass wir spielerisch besser sind, als es die Tabelle zeigt."
Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.