Inklusiver Reitnachmittag im URV Schloss Kammer

Martina Hörandner bei ihrer Kür.
  • Martina Hörandner bei ihrer Kür.
  • Foto: Verein Brücken bauen/Erwin Resch
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

SCHÖRFLING. Im Juni 2018 wird die Reitanlage des URV Schloss Kammer zum Austragungsort der Disziplinen Reiten und Voltigieren der 7. Nationalen Sommerspiele von Special Olympics Österreich. Ein inklusiver Reitnachmittag bot kürzlich Gelegenheit zum Kennenlernen von Sportlern und Trainern sowie der Wettkampfmodalitäten. Unter Anleitung der Trainerinnen Monika Simader-Hörandner und Ute Zeilinger vom Verein Pondera präsentierten Special-Olympics-Athleten ihr Können auf dem Pferd.
"Sportler und Trainer konnten sich praxisnahe Tipps für eine ideale Wettkampfvorbereitung einholen. Der Tag stand ganz im Zeichen des Netzwerkeknüpfens und des Erfahrungsaustausches", so Rachel Hofer vom Verein "Brücken bauen".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen