Jan Hörl bei Graspointner
Junger Skispringer bedankte sich bei einem seiner Sponsoren

 Jan Hörl mit Firmenchef Robert Graspointner.
  • Jan Hörl mit Firmenchef Robert Graspointner.
  • Foto: August Schwertl
  • hochgeladen von August Schwertl

Österreichischer Skispringer Jan Hörl auf Besuch bei der Firma Graspointner.

Jan bedankte sich bei Firmenchef Robert Graspointner für das Sponsoring in seiner erfolgreichen vergangenen Saison. Jan Hörl war Teilnehmer bei der WM 2019  in Seefeld.
Am 3. Jänner 2019 im Rahmen der 67. Vierschanzentournee konnte sich Jan erstmals für einen Wettkampf des Skisprung-Weltcups qualifizieren. Am 19. Jänner 2019 nahm er mit dem österreichischen Team am Teamwettkampf in Zakopane teil und erreichte zusammen mit Daniel Huber, Michael Hayböck und Stefan Kraft als Zweiter seine erste Podiumsplatzierung im Weltcup. Seine bisher beste Platzierung bei einem Einzelspringen erreichte er am 27. Januar 2019 im japanischen Sapporo mit dem 15. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen