Lenzeder lässt zum Jahresabschluss Rekorde purzeln

Lenzeder Patrik in Action über die Kraulstrecke
  • Lenzeder Patrik in Action über die Kraulstrecke
  • hochgeladen von Stefanie Krechl

Ein Wahnsinnserfolg gelang dem 14-jährigen Patrik Lenzeder am 14./15. Jänner beim 16. Jugendländerkampf Bayern-Hessen-Österreich in Nürnberg, zu dem Patrik vom Österreichischen Schwimmverband einberufen wurde. Motiviert von der Ehre, als einer der besten Nachwuchsschwimmer Österreichs sein Land vertreten zu dürfen, gelangen Patrik wahre Meisterleistungen.

Über die 400 m Freistil lieferte Patrik ein extrem spannendes Rennen, demolierte seine vorherige persönliche Bestzeit um über 5 Sekunden und schwamm zu seinem insgesamt vierten OÖ Schülerrekord. Mit viel Kampfgeist auf den letzten Metern verbesserte Patrik den OÖ Schülerrekord über 400 m Freistil, zuvor gehalten von Olympiateilnehmer David Brandl, um 3 Hundertstel!
Weiters konnte das Talent seinen, knapp zwei Wochen zuvor aufgestellten OÖ Schülerrekord über 1500 m Freistil, erneut unterbieten. Mit 16:24,57 steigerte sich der 14-jährige nochmals um knapp 1 Sekunde.
Das Team Austria gewinnt bei diesem Vergleichskampf mit ausgezeichneten 305 Punkten vor den Mannschaften aus Bayern (262 Punkte) und Hessen (198 Punkte).
Ein Blick in die Rekordlisten zeigt, dass Patrik nun eindrucksvoll gleich 4 Oberösterreichische Schülerrekorde hält, und zwar über 200 m, 400 m, 800 m und 1500 m Freistil. Durch tolle Leistungssteigerungen erschwamm Patrik alle diese Rekorde in einer Zeitspanne von nur knapp zwei Wochen.

Autor:

Stefanie Krechl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.