Paracycling-Tour heuer von 25. bis 28. Mai

Der oberösterreichische Lokalmatador Walter Ablinger aus Schärding will alles daransetzen, seinen Vorjahreserfolg heuer zu wiederholen.
  • Der oberösterreichische Lokalmatador Walter Ablinger aus Schärding will alles daransetzen, seinen Vorjahreserfolg heuer zu wiederholen.
  • Foto: Paracycling-Tour
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRK. Die internationale OÖ. Paracycling-Tour ist die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung. Vom 25. bis 28. Mai 2017 werden die weltbesten Fahrer im Salzkammergut in 14 Klassen um den Sieg und Weltcuppunkte kämpfen. Insgesamt werden bei der Paracycling-Tour 2017 rund 100 Teilnehmer aus 15 Nationen erwartet, darunter auch die gesamte österreichische Nationalmannschaft. Die bekanntesten heimischen Fahrer sind Weltmeister Walter Ablinger aus Schärding und der Steirer Thomas Frühwirth.
Bei diesem internationalen Paracycling-Event wird auch wieder ein eigener "Jedermanngiro" veranstaltet: Alle Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung, die einmal an einem Wettkampf teilnehmen möchten, haben hier die Gelegenheit dazu. Die Starter bei diesem Bewerb absolvieren die gleichen Etappen wie die Topfahrer. „Insgesamt rechnen wir hier mit weiteren 80 bis 100 Startern, die sich dieser Herausforderung stellen“, so Dietmar Ematinger, Organisator der Paracycling-Tour.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen