Rad-Trial: Pechhacker vor Weltcup-Bewerb in Topform

Mit seinem Sieg im Europcupbewerb tankte der Niederösterreicher Thomas Pechhacker viel Selbstvertrauen für den morgen beginnenen Trials World Cup.
  • Mit seinem Sieg im Europcupbewerb tankte der Niederösterreicher Thomas Pechhacker viel Selbstvertrauen für den morgen beginnenen Trials World Cup.
  • Foto: Trials World Cup
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. Mit einem Sieg startete Thomas Pechhacker (NÖ) in das Vöcklabrucker Trials-World-Cup-Meeting im Vöcklabrucker Stadtpark. Er gewann den Europacup-Bewerb in der 20-Zoll-Klasse in überlegener Manier. Mit nur zwei Fehlerpunkten in den insgesamt zehn Sektionen tankte der Siebente der aktuellen Weltrangliste Selbstvertrauen für den Weltcup-Bewerb, der morgen beginnt. In der 26-Zoll-Klasse siegte der Spanier Sergi Llongueras, bei den Damen war Celina Römmelt aus Deutschland erfolgreich.

Ab morgen geht’s um Weltcup-Punkte

Im Rahmen des 3. Trials World Cups werden die weltbesten Artisten auf zwei Rädern in den Klassen 20 und 26 Zoll ab Samstag um Weltcup-Punkte kämpfen. Der Internationale Radsportverband UCI hat die größte Trial-Radsportveranstaltung Österreichs aufgrund der hervorragenden Organisation fix für die kommenden drei Jahre an Vöcklabruck vergeben. „Erfreulicherweise wird der Publikumszuspruch zum Trial-Radsport immer größer. Wir werden mit unserem Team wieder ein tolles Rennen präsentieren“, so Organisator Walter Mayrhuber. Beginn am Samstag ist um 9 Uhr, am Sonntag starten die Bewerbe um 10 Uhr. Die Finali steigen am Sonntag ab 15 Uhr.

Mehr Info unter www.trialsworldcup.at

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen