Ski Alpin
Schüler schneller als Erwachsene: Bestzeit für Schneeweiss

Lokalmatador Michael Schneeweiss und Marlene Putz gewannen beim Nachwuchscup-Nightrace am Kronberg.
  • Lokalmatador Michael Schneeweiss und Marlene Putz gewannen beim Nachwuchscup-Nightrace am Kronberg.
  • Foto: LSVOÖ
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Youngster Michael Schneeweiss (U. Weißenkirchen) gewann Läufe im Nachwuchs- und Bezirkscup.

BEZIRK VÖCKLABRUCK. 88 Starter gingen beim Flutlichtslalom am Kronberg über die Piste. Durchführender Verein dieses zum Energie AG Nachwuchscup zählenden Bewerbes war die Union aqotec Weißenkirchen. Mit Landeskader-Athlet Michael Schneeweiss (U-16) stellte der Verein auch einen Klassen- und Tagessieger. Schnellstes Mädchen war Marlene Putz (15, SC Dachstein Oberbank).
„Nachdem es am Kronberg den ganzen Tag geregnet hatte, haben wir bei Ankunft eine sehr nasse und tiefe Piste vorgefunden. Dank der Zusammenarbeit aller Helfer, Trainer und Eltern konnte innerhalb zwei Stunden eine Piste gebaut werden, die zwei Durchgänge bis hin zum letzten Läufer hervorragend standhielt. Besonderen Dank dafür an Bruno Winderle und sein Team”, betont Andi Kainz, Schülerwart des Landesskiverbandes OÖ.

Bezirkscup-Finale in Abtenau

In Abtenau fand das Finale im Schönleitner Bau Bezirkscup statt. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wurden die Tagesbestzeiten in der Schülerklasse erzielt. Und zwar von Lena Pesendorfer (SK Kammer) und Michael Schneeweiss (Weißenkirchen). In der Damenklasse siegte Tanja Vogl (Weißenkirchen) vor Julia Stallinger (ATSV Zipf) und Lisa Sperr (SV Weyregg). Schnellster bei den Herren war Daniel Greinecker (ATSV Zipf) vor Dominik Hemetsberger (SV Unterach) und Benedikt Seiringer (SK Kammer). Die Siege des kurzen Laufes – Damen: Christine Lehner (SC Ottnang); Mädchen – Laureen Brandt (ATSV Zipf); Herren: Erich Preundler (TSV Frankenburg); Burschen: Christoph Auer (SV Weyregg).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen