Schwimmverein erwartet neuen Teilnehmerrekord

Beim traditionsreichen Vöcklabrucker Raiffeisenbank-Meeting gehen Schwimmer aus drei Nationen an den Start.
  • Beim traditionsreichen Vöcklabrucker Raiffeisenbank-Meeting gehen Schwimmer aus drei Nationen an den Start.
  • Foto: SVV
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. Zum 29. Mal findet am 15. und 16. November das Raiffeisenbank-Meeting des Schwimmvereines Vöcklabruck (SVV) statt. Insgesamt erwartet der Veranstalter mehr als 2000 Meldungen von starken Vereinen aus Österreich, Deutschland und Ungarn.

"Australisches Finale"
Ein Highlight ist das sogenannte „Australische Finale“. Dabei ziehen die sechs zeitschnellsten Schwimmer über die 100 m Kraul in das Finale ein. Dort treten sie über 50 m Freistil noch einmal in fünf Runden (Start alle drei Minuten) gegeneinander an, wobei jeweils der Schwimmer mit der langsamsten Zeit ausscheidet.
Im Vorjahr zog Lokalmatadorin Franziska Ruttenstock vom Schwimmverein Vöcklabruck als jüngste Teilnehmerin ins Finale ein und erreichte dort den sensationellen zweiten Rang.
Die Wettkämpfe im Hallenbad Vöcklabruck beginnen am Samstag um 10 Uhr und am Sonntag um 8.45 Uhr.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.