Landesliga West
SK Kammer wartet noch immer auf ersten Sieg

Mit 3:1 setzte sich der SC Schwanenstadt 08 gegen den SK Kammer durch.
31Bilder
  • Mit 3:1 setzte sich der SC Schwanenstadt 08 gegen den SK Kammer durch.
  • Foto: Alfred Jungwirth
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Im Landesliga-Bezirksderby gewann der SC Schwanenstadt 08 mit 3:1.

BEZIRK. Sechste Niederlage im siebten Spiel – für Aufsteiger SK Kammer war auch im Bezirksderby (Bildergalerie) gegen den SC Schwanenstadt 08 nichts zu holen. Die Kammerer Niederlage wurde durch einen "Doppelpack" von Boris Bisercic besiegelt. Der SCS ging in der 30. Minute durch einen von Kapitän Hristo Veselinov Markov verwandelten Elfmeter in Führung. Bisercic erhöhte auf 2:0 (52.).

Kammer hielt dagegen

Trotz dieses Rückstands hielt Kammer tapfer dagegen und nachdem Thomas Zilles für den Anschlusstreffer (67.) gesorgt hatte, drängten die Gäste sogar auf den Ausgleich. Mit seinem zweiten Treffer machte jedoch Bisercic in der 84. Minute alles klar. Schwanenstadt verschaffte sich mit dem 3:1-Sieg etwas Luft zum Tabellenende. Schlusslicht Kammer muss weiter auf den ersten Dreier in dieser Saison warten.

Tabellenführer kommt nach Vöcklamarkt

In der Regionalliga Mitte kletterte die UVB Vöcklamarkt nach dem 5:2-Auswärtserfolg beim ATSV Stadl-Paura auf Tabellenrang vier nach oben. Die Elf von Trainer Jürgen Schatas liegt damit nur einen Zähler hinter dem Tabellenführer SC Weiz, der in der kommenden Runde in Vöcklamarkt gastiert.

Vier Siege in Folge feierte die UVB Vöcklamarkt zuletzt. Am Freitag steigt im Black Crevice Stadion das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Weiz.
  • Vier Siege in Folge feierte die UVB Vöcklamarkt zuletzt. Am Freitag steigt im Black Crevice Stadion das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Weiz.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

In der bislang letzten Begegnung der beiden Klubs im Frühjahr hatte sich die UVB mit 5:1 über die Steirer hinweggesetzt. Anpfiff im Black Crevice Stadion ist am Freitag, 4. Oktober, um 19 Uhr.

Die erste Saisonniederlage kassierte die Union Oberwang. Der bisherige Leader in der 2. Liga Süd musste sich im Bezirksderby gegen Union Regau mit 1:2 geschlagen geben. In der kommenden Runde stehen gleich drei Derbys auf dem Programm: Aurach – Attersee, Regau – Zell am Moos, Mondsee Juniors – Lenzing. Oberwang gastiert beim Vorletzten Bad Ischl 1b.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.