Volleyball
SMS Mondsee peilt das Landesfinale an

MONDSEE. Den Bezirksmeistertitel der Schülerliga Volleyball sicherte sich die SMS Mondsee (Bild) vor der Unesco-NMS Mondsee und der Sport-NMS 1 Schwanenstadt. Nächstes Ziel für Betreuer Toni Steiner und sein Team ist das oö. Landesfinale am 20. März in Linz. Dazu müssen noch einige Spielrunden im Landesbewerb erfolgreich absolviert werden. Das siegreiche Team – hinten (v.l.): Marion Springl, Emilia Daringer, Julia Trivunovic, Alexandra Strobl, Anna Wagner, Verena Geisberger, Olivia Weiß, Verena Sams; vorne (v.l.): Lara Oberascher, Lisa Graf, Hannah Mierl; nicht am Foto ist Lea Humer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen