Tischtennis
Special-Olympics-Team trainierte in Vöcklamarkt

Das österreichische Tischtennis-Team für die Special Olympics in Abu Dhabi trainierte mit Vöcklamarkter Spielern.
  • Das österreichische Tischtennis-Team für die Special Olympics in Abu Dhabi trainierte mit Vöcklamarkter Spielern.
  • Foto: Union Vöcklamarkt
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLAMARKT. Im vergangenen Juni hatte die Union Vöcklamarkt die ehrenvolle Aufgabe, die Tischtennisbewerbe der Special Olympics Sommerspiele von Vöcklabruck auszutragen. Diese Veranstaltung diente auch als Qualifikationsturnier für die „World Summer Games“ im März 2019 in Abu Dhabi. Vier Spielerinnen und Spieler werden Österreich bei dieser Großveranstaltung für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung vertreten.

Nach den schönen Erfahrungen der Vöcklamarkter Spieler bei der diesjährigen Veranstaltung sei es selbstverständlich gewesen, die Anfrage eines Betreuers bezüglich eines gemeinsamen Trainingstages in Vöcklamarkt positiv zu beantworten, sagt Sektionsleiter Herbert Teufl. "Welcher Verein bekommt schon einmal die Möglichkeit, eine komplette Österreichische Olympiamannschaft zu trainieren?"

Das Betreuerteam war angetan von der Begeisterung und den vorhandenen technischen Fähigkeiten im Tischtennis. Beide Seiten zogen nach diesem intensiven Trainingstag eine positive Bilanz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen