Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Verlieren verboten in der Bezirksliga Süd

Der SK Kammer kassierte in der 17. Runde eine 1:4-Heimklatsche gegen den Tabellensiebenten Gschwandt.
  • Der SK Kammer kassierte in der 17. Runde eine 1:4-Heimklatsche gegen den Tabellensiebenten Gschwandt.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Neukirchen/Vöckla empfängt den SK Kammer. In Timelkam (2. Klasse Mitte-West) kommt es zum Gemeinde-Derby.

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Auf einen fußballerischen Leckerbissen dürfen sich die Fans im Bezirksliga-Süd-Derby zwischen Neukirchen/V.-Puchkirchen und dem SK Kammer freuen. Beide Mannschaften liegen nach 17 Runden mit 27 Zählern punktegleich auf den Plätzen vier und fünf. Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, sind für beide Mannschaften drei Punkte Pflicht. Das Momentum liegt auf Seiten der Neukirchener, die aus den letzten beiden Spielen sechs Punkte holen konnten. Die Gäste aus Kammer kassierten zuletzt eine bittere 1:4-Pleite gegen den Tabellensiebenten Gschwandt. Anstoß am Sportplatz in Neukirchen an der Vöckla ist am Samstag, 13. 4., um 16.30 Uhr.

Frankenburg bleibt dran

Das Spitzenspiel zwischen dem TSV Frankenburg und den UVB Juniors konnte der TSV 2:1 für sich entscheiden. Harald Winter (72.) und Marc Preuner (83.) drehten die Partie zu Gunsten der Heimelf, nachdem Roland Krempler die UVB in der 53. Spielminute in Führung brachte. Mit diesen drei Punkten verkürzt die Mannschaft von Kurt Aigner den Rückstand auf den Tabellenführer Buchkirchen auf einen Zähler.

Timelkam-Derby in 2. Klasse

In der 2. Klasse Mitte-West steigt am Samstag, 13. 4., um 16.30 Uhr das Timelkamer Derby zwischen dem ATSV und dem TSV. Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein. Während der TSV Timelkam unter Trainer Andreas Premm mit 33 Punkten an der fünften Tabellenposition liegt, steht der ATSV mit vier Pünktchen an letzter Stelle. Der letzte Punktgewinn resultiert nach einem 3:1-Auswärtssieg gegen Steinerkirchen vom Oktober 2018. Das Meisterschaftsduell im vergangenen Herbst ging mit einem 3:0-Sieg klar an den TSV Timelkam.

Autor:

Jürgen Löberbaur aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.