Vöcklabrucker unter den besten Bankdrückern

Sabine Feichtinger, Alfred Bloderer (Sektionsleiter), Sabrina Horanek, Sabine Kirchgatterer, Lukas Reissig (v.l.)
  • Sabine Feichtinger, Alfred Bloderer (Sektionsleiter), Sabrina Horanek, Sabine Kirchgatterer, Lukas Reissig (v.l.)
  • Foto: Askö Vöcklabruck
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. Die Kraftkammer im Volksbankstadion war Austragungsort der Landesmeisterschaften in Bankdrücken. Als austragender Verein stellte die Sektion Kraftdreikampf der Askö vier Athleten. Sabine Kirchgatterer gewann mit einer Leistung in der Klasse -47 kg Gold. Das ist bereits ihr dritter Titel in Folge. Sabine Feichtinger erreichte Rang zwei (Klasse -63 kg). Besonders erfreulich war der Start von Sabrina Horanek, die nach langer Krankheit auf die Wettkampfbühne zurückgekommen ist. Ihre Leistung wurde mit der Silbermedaille in der Gewichtsklasse -72 kg belohnt. Die starken Askö-Ladies gewannen auch die Damen-Mannschaftswertung. Bei den Herren war Lukas Reissig (Klasse -120 kg) am Start: Sein Erstversuch mit 180 kg reichte für Rang zwei.Gewichtheben

Termin: Samstag, 17. September: 3. Runde der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft mit Askö Vöcklabruck, Delta Sportpark Vöcklabruck, 18 Uhr.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.