Weltcup-Start im Visier

Mit Spitzenplätzen empfiehlt sich Daniel Hemetsberger für seinen ersten Weltcup-Einsatz.
  • Mit Spitzenplätzen empfiehlt sich Daniel Hemetsberger für seinen ersten Weltcup-Einsatz.
  • Foto: LSVOÖ
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

NUSSDORF. Mit den Plätzen vier und zwei in den beiden FIS-Super-G in Davos startete Daniel Hemetsberger (23) vielversprechend in die Wintersaison 2014/2015. "Das Ziel für heuer ist die Aufnahme in den ÖSV-A-Kader und eventuell ein Weltcup-Einsatz", sagt Vater Walter Hemetsberger. Als weiteres Ziel nennt er einen Top-3-Platz im Europacup.

In der abgelaufenen Saison war Daniel bei insgesamt 14 Abfahrts- und Super-G-Rennen im Europacup im Einsatz. In der Downhill-Gesamtwertung belegte er Platz neun und in der Weltrangliste nahm der 23-Jährige Platz 80 ein. Im Super-G war es sogar Rang 69. Ein Weltcup-Einsatz ist für den ÖSV-B-Kader-Läufer also durchaus in greifbarer Nähe. Dafür hat er sich nicht zuletzt mit dem Sieg bei den österreichischen Super-G-Meisterschaften 2014 empfohlen.

Im Alter von drei Jahren stand Daniel zum ersten Mal auf den Bretteln. Mit vier Jahren machte er erste Rennerfahrungen. Spätestens nach dem Besuch der Skihauptschule in Windischgarsten und der Skihandelsschule Stams war für ihn klar, dass er das Skifahren zu seinem "Beruf" machen will. Neben Abfahrt und Super-G bestreitet Daniel auch Riesentorläufe. Als Hobbys nennt der Nußdorfer Radfahren, Fußball und Volleyball.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen