Eröffnung
Der Rainerpark wächst weiter

Eröffnung: Karl Staudinger, EU-Abgeordnete Angelika Winzig, Christiana, Johann und Dominik Kaiserlehner, Markus Fischer sowie die Landesräte Markus Achleitner und Wolfgang Klinger (v.l.).
  • Eröffnung: Karl Staudinger, EU-Abgeordnete Angelika Winzig, Christiana, Johann und Dominik Kaiserlehner, Markus Fischer sowie die Landesräte Markus Achleitner und Wolfgang Klinger (v.l.).
  • Foto: Jungwirth
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Neues Gesundheits- und Lifestylezentrum in Schwanenstadt eröffnet.

SCHWANENSTADT. Inmitten von Schwanenstadt wurde am vergangenen Samstag ein neues Gesundheits- und Lifestylezentrum eröffnet. Es ist nach der Federnfabrik das zweite Gebäude im sogenannten Rainerpark auf dem ehemaligen Joka-Areal. In einer dritten Etappe wird hier das neue Seniorenheim der Stadt entstehen. Mit diesem Bau soll noch heuer begonnen werden. "Wir möchten im Sommer 2021 unsere Senioren übersiedeln", so Bürgermeister Karl Staudinger.

Viel Lob gab es für das Engagement der Investorenfamilie Kaiserlehner auch von den Landesräten Markus Achleitner und Wolfgang Klinger sowie Angelika Winzig, Mitglied des Europäischen Parlaments. "Der Rainerpark erfüllt wichtige Funktionen für die Menschen in Schwanenstadt und für die Region", so Bauherr Dominik Kaiserlehner. Im neuen Haus, geplant von den "F2 Architekten" unter Markus Fischer und Christian Frömel, gibt es ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen rund um Medizin, Therapie und Fitness. Für das leibliche Wohl sorgt außerdem das Restaurant "Rainer’s".

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.