Jubiläum im BZL: 1.000 ausgebildete Kranfahrer

Anna Pichler freute sich über den Kranschein.
  • Anna Pichler freute sich über den Kranschein.
  • Foto: BZL
  • hochgeladen von Maria Rabl

LENZING. Das Bildungszentrum Lenzing (BZL) bietet neben einem qualitativ hochwertigen Angebot im Bereich der Personalentwicklung und Lehrlingsausbildung auch zahlreiche Ausbildungen in diversen Fachbereichen an – ein Beispiel ist die Ausbildung zum Führen von Laufkränen und Staplern.

Besonders in den Industriebetrieben der Region wird es immer mehr zur Voraussetzung, zusätzliche Führerscheine wie die des Kran- oder Staplerfahrers vorzuweisen. Im Bildungszentrum Lenzing wurden bereits mehr als 1.000 Kranfahrerinnen und Kranfahrer aus der Region ausgebildet.

Karl Schreiber, Kursleiter der im BZL angebotenen Kran- und Staplerkurse, freut sich über die Vergabe des 1.001. Kranscheins an die Kursteilnehmerin Anna Pichler von der Firma Voith Paper Fabrics in Frankenmarkt. „Neben der überaus kompetenten Ausbildung ist das Bildungszentrum auch menschlich hervorzuheben – so verständnisvoll wird selten auf Teilnehmerprobleme eingegangen“, freut sich die Teilnehmerin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen