Anzeige

Albert
Lehrberuf mit viel Abwechslung

GAMPERN. Derzeit werden in der Maschinenfabrik Albert elf Lehrlinge ausgebildet. Zwei davon sind Katharina Stückler aus Steinbach am Attersee und Lisa Wienerroither aus Gampern, beides Maschinenbautechnikerinnen im zweiten Lehrjahr.

Umfassende Ausbildung

„Von Freunden habe ich nur Gutes über Albert gehört. Zuerst war ich schnuppern, dann ist die Entscheidung ziemlich rasch gefallen", berichtet die 18-jährige Katharina, die nach der dreieinhalb Jahre dauernden Lehrzeit und der Abschlussprüfung eine Ausbildung zur Meisterin anstrebt.
Bei Albert durchlaufen die Lehrlinge ab dem ersten Jahr alle Abteilungen in der Produktion. „Momentan bin ich in der Montage, als nächstes komme ich dann in die Dreherei", erzählt die 16-jährige Lisa. Im kommenden Februar geht’s wieder in die Berufsschule nach Attnang. „Dass die Schule bei uns im Bezirk ist, ist ein großer Vorteil“, betonen die beiden Lehrlinge.
An dem Lehrberuf gefallen den beiden die Abwechslung und vor allem die netten Kollegen sowie die tolle Stimmung in der Firma.

Schnuppern kommen

Interesse, Teil des Teams zu werden? Bewerbung an: Maschinenfabrik Albert GmbH, zH Wolfgang Baldinger, Technologiepark 2, 4851 Gampern; per Mail an: bewerbung-at@albert.at; Weitere Infos und Vereinbarung eines Schnuppertermins unter Tel. 07682/39080.
www.albert.at
WERBUNG

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen